Gute Worte

“Wie mit den Lebzeiten, so ist es auch mit den Tagen: Keiner ist uns genug, keiner ist ganz schön, jeder hat seine Plage und Unvollkommenheit. Aber rechne sie zusammen, so kommt eine Summe Freude und Leben heraus.”

Friedrich Hölderlin

kids-1966204_960_720

 

 

 

Foto: Pixabay
Archiv der guten Worte: http://www.gsbosch.musin.de/?page_id=5617
Dieser Beitrag wurde unter Gute Worte veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.