2018

___________________________________________________________

„Die Welt ist bunt. Gott sei Dank.“

(http://www.ej-augsburg.de/die-welt-ist-bunt-gott-sei-dank/)

___________________________________________________________

„Nachdenken ist wie googeln. Nur krasser.“

(Nach Reinhard Becker)

___________________________________________________________

„Es gilt als ausgemacht, dass die Glückseligkeit sich in der Muße findet.“

(Aristoteles)

___________________________________________________________

„Jetzt müssen wir die Köpfe hochkrempeln und die Ärmel auch.“

Lukas Podolski

___________________________________________________________

„Es gibt nur eine Möglichkeit, Sieg, Unentschieden oder Niederlage.“

Franz der Klassiker Beckenbauer

___________________________________________________________

„Fußball ist immer ding, dang, dong“

Giovanni Trappatoni

___________________________________________________________

„Fußball ist wie Schach spielen, nur ohne Würfel.“

Lukas Podolski

___________________________________________________________

„Es gehört schon eine Menge Mut dazu, schlicht und einfach zu erklären, dass der Zweck des Lebens ist, sich seiner zu erfreuen.“

Laotse

___________________________________________________________

„Ausnahmen sind nicht immer Bestätigung der alten Regel. Sie können auch die Vorboten einer neuen Regel sein“

Marie von Ebner-Eschenbach, 1830-1916

___________________________________________________________

„Prinzipien sollten möglichst so hoch gehalten werden, dass man bequem unten durch laufen kann.“

Arnold Retzer, deutscher Mediziner, Psychotherapeut, Lehrtherapeut und Autor

___________________________________________________________

„Ich lieb dich so fest, wie der Baum seine Äst, wie der Himmel die Stern, so hab ich dich gern!“

Muttertagsgedicht

___________________________________________________________

„Fürchte Dich nicht davor, langsam zu gehen, fürchte Dich nur davor, stehen zu bleiben.“

Chinesische Weisheit

___________________________________________________________

Alles Große in unserer Welt geschieht nur, weil jemand mehr tut, als er muss.

Hermann Gmeiner, Gründer der SOS-Kinderdörfer

___________________________________________________________

Es gibt keine großen Entdeckungen und Fortschritte, solange es noch ein unglückliches Kind auf Erden gibt.

Albert Einstein

___________________________________________________________

Das Osterei

Hei, juchei! Kommt herbei!
Suchen wir das Osterei!
Immerfort, hier und dort
und an jedem Ort!
Ist es noch so gut versteckt.
Endlich wird es doch entdeckt.
Hier ein Ei! Dort ein Ei!
Bald sinds zwei und drei.

August Heinrich Hoffmann von Fallersleben

___________________________________________________________

„Also wenn sich jemand beschwert, dass Sie einen Fehler gemacht haben, sagen Sie ihm, dass das eine gute Sache sein könnte. Denn ohne das Fehlen von Perfektion gäbe es weder Sie noch mich. “

Stephen Hawking, +14.03.2018

___________________________________________________________

„Drei Dinge im Leben kommen nie mehr zurück:

der abgeschossene Pfeil,
das gesprochene Wort,
die versäumte Pflicht.“

Konfuzius

 ___________________________________________________________

„Was man lernen muss, um es zu tun, das lernt man, indem man es tut.“

 Aristoteles

 ___________________________________________________________

„Falls du glaubst, dass du zu klein bist, um etwas zu bewirken,

dann versuche mal zu schlafen, wenn eine Mücke im Raum ist.“

 Dalai Lama

___________________________________________________________

„Entweder wir finden einen Weg oder wir machen einen.“

Hannibal

___________________________________________________________

„Man muss die Welt nicht verstehen,

man muss sich nur in ihr zurecht finden.“

Albert Einstein

___________________________________________________________

„Wenn du ein Problem hast, versuche es zu lösen.

Kannst du es nicht lösen, dann mache kein Problem daraus.“

 Siddhartha Gautama

___________________________________________________________

„Man weiß nie, vor welchem größeren Unglück einen das Pech bewahrt hat.“

Cormac McCarthy

___________________________________________________________

„Entscheide lieber ungefähr richtig, als genau falsch.“

Johann Wolfgang von Goethe

___________________________________________________________

„Weihnachtn um an Muggnschritt,

Neijahr um an Hahnentritt,

Dreikönig um an Hirschensprung,

Liachtmeß um a ganze Stund.“

(Bayerische Spruchweisheit)

___________________________________________________________